Ganz schön gemütlich

Die Altmühl im Naturpark Altmühltal , entlang des 160 km langen Tals, ist Bayerns langsamster Fluss.

Das Altmühltal in Franken sei Ein "Zauberschrank mit immer neuen Schubfächern", begeisterte sich bereits im 19. Jahrhundert der Reiseschriftsteller Karl Immermann. Entdecken Sie die Möglichkeiten und die Faszination dieses Urlaubslandes: historische Städte, zauberhafte Landschaften und verführerische Spezialitäten die Jung und Alt verzaubern

Mehr als 3.000 Quadratkilometer Gesamtfläche weisen den Naturpark Altmühltal als einen der größten Naturparke Deutschlands aus. Vielfalt und urtümliche Schönheit sind die Merkmale dieser Flussregion und ihrer reizvollen Seitentäler. Beiderseits der Autobahn Nürnberg - München entfaltet sich eine Urlaubslandschaft wie aus dem Bilderbuch: Wasser und blumenübersäte Wiesen, bizarre Dolomitfelsen und duftende Wacholderhänge, markante Formationen aus erdgeschichtlicher Frühzeit und geheimnisvolle Höhlen, Burgen, Schlösser und romantische Städtchen und Dörfer.