Ein mächtiger Trunk rettete die Stadt

Der Verein Historisches Festspiel "Der Meistertrunk" ist ein eingetragener, gemeinnütziger, selbständiger Verein und besteht seit 1881. Neben den Aufführungen des Festspiels organisiert der Verein jeweils ein umfangreiches Rahmenprogramm zu allen Rothenburger Festtagen.

Im Jahr 1631 belagerte und unterwarf der Graf Johann Tserclaes, Tilly, der große katholische General, mit seiner Armee von 60.000 Mann die Stadt Rothenburg und hielt Kriegsgericht.
Mit unglaublichem Aufwand wird hier ein ganz grosses lustig ausgelassenes Spektakel mit vielen Freiwilligen auf die Beine gestellt, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten, um an die Rettung der Stadt zu erinnern.

Weiterhin unterhält der Verin ein eigenes Museum "Das Historiengewölbe" im Lichthof des Rathauses am Marktplatz, das jährlich von ca. 70.000 Gästen besucht wird